Allgemeine Geschäftsbedingungen

Präambel

Diese Version gilt für Aufträge ab dem 01.06.2010.

Die hier vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Verkauf sind auf alle Aufträge für Produkte anzuwenden, die von einer natürlichen oder juristischen Person, sowohl öffentlichen als auch privaten (im Folgenden „Kunde“ oder „Sie“), gegenüber MemoriasUSB (im Folgenden, MemoriasUSB) erteilt werden. In den Fällen, in denen Sonderbedingungen vorliegen (gemäß den speziellen Kaufaufträgen oder anderen Unterlagen), sind die hier vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen als zusätzlich zu den Sonderbedingungen anwendbar zu verstehen.

MemoriasUSB ist in das Handelsregister Madrid, Band 28.582, Seite 100, Blatt M-514584, Sektion 8, Eintragung 1,. Span. Steuernummer: B86151966.

1. Angebot

Unser Produktkatalog (zugänglich über unsere Webseite im Internet) ermöglicht Ihnen, sich über die grundlegenden Eigenschaften der Produkte, die Sie erwerben möchten, zu informieren, bevor Sie den Auftrag erteilen.

Die von MemoriasUSB angebotenen Produkte werden dort mit der größtmöglichen Genauigkeit beschrieben, gemäß den MemoriasUSB von den jeweiligen Herstellern angebotenen Informationen, die sich das Recht vorbehalten, die Eigenschaften dieser Produkte ohne vorherige Ankündigung zu verändern, welches vom Kunden anerkannt wird.

Die in unserem Katalog verwendeten Fotos sind hinweisend und nicht bindend. Zur Vervollständigung der Kataloginformation hat der Kunde die Möglichkeit, von MemoriasUSB ein Muster des Produkts anzufordern, das er kaufen möchte. Je nach Muster kann dieses von MemoriasUSB kostenlos angeboten, verliehen oder verkauft werden. In jedem Fall wird dieses Muster nicht personalisiert, und die Verpflichtung seitens MemoriasUSB zur Lieferung dieses Musters ist von dessen Verfügbarkeit abhängig.

Seitenanfang

2. Auftrag

2.1. Erteilung

Vor der Auftragserteilung sucht der Kunde das gewünschte Produkt auf unserer Website, entscheidet, ob er es personalisieren möchte, und wählt die Verpackung aus, die ihm am besten gefällt, sowie den Software-Service, der sich am besten seinen Bedürfnissen anpasst. Beachten Sie bitte, dass die Mindestbestellmenge einhundert (100) Stück beträgt. Wir nehmen keine Aufträge über geringere Mengen an.

Nach Erhalt des Auftrags prüfen wir diesen und erstellen eine Proforma-Rechnung, die Sie uns mit Unterschrift und Stempel versehen zurückschicken, zusammen mit der Zahlungsbestätigung über hundert (100) Prozent des Auftragsbetrags. Die Proforma-Rechnung enthält auch die Informationen zu der vom Kunden gewählten Zahlungsform und zur voraussichtlichen Lieferfrist.

Diese Anzahlung seitens des Kunden bedeutet, dass er unser Angebot sowie den Abschluss des Kaufvertrags vollständig anerkennt. Das bedeutet, dass MemoriasUSB keine Aufträge bearbeitet, bevor der Erhalt des genannten Teilbetrags bestätigt wird. Nach der Zahlungsbestätigung schickt MemoriasUSB den Auftrag an die Herstellungsstätte, und der Auftrag kann auf keinen Fall mehr storniert werden; die bis zu diesem Zeitpunkt bezahlten Beträge werden auf keinen Fall zurückerstattet. Nach dem Schicken des Auftrags an die Herstellungsstätte ist MemoriasUSB C nicht verpflichtet, eventuell vom Kunden gewünschte Änderungen auszuführen. Eventuelle Änderungsanträge müssen geprüft und ggfs. gesondert berechnet werden.

Bei Bestellungen mit Lieferung in 24 Stunden wird bei der Auslieferung die Zahlung des Kompletten Betrags der Rechnung per Nachnahme in Bar vorgenommen.

Seitenanfang

2.2. Stornierung

Vom Kunden erteilte Aufträge sind verbindlich. Der Kunde kann von diesen nicht zurücktreten. In Ausnahmefällen kann MemoriasUSB die Stornierung von bestimmten Aufträgen genehmigen, wenn die Gründe dafür außerhalb des Willens des Kunden liegen. Der Antrag auf Auftragsstornierung kann per E-Mail (vertrieb@memoriasusb.com), per Brief oder per Fax an die Telefonnummer 06 99589017 gestellt werden.

Alle bis zum Zeitpunkt des Antrags auf Stornierung entstandenen Kosten werden dem Kunden berechnet.

Eine Stornierung kann auch ausnahmsweise nicht anerkannt werden, wenn der Produktionsprozess bereits begonnen hat, unabhängig vom bestätigten Lieferdatum.

Seitenanfang

2.3. Personalisierung

Zum Zweck der Personalisierung der USB-Sticks mit dem Logo Ihres Unternehmens müssen Sie das Logo und das restliche grafische Material per E-Mail an unsere Produktionsabteilung schicken: produktion@memoriasusb.com.

Alles vom Kunden geschickte Bildmaterial muss vektorisiert sein (siehe FAQ). Wenn Sie nicht über vektorisierte Dateien verfügen, können wir sie für Sie vektorisieren („Vectoriza“).

Nach dem Erhalt der für die Personalisierung Ihres Produkts notwendigen Grafikdateien schicken wir Ihnen eine Fotomontage, die zeigt, wie das Produkt nach der Personalisierung aussehen wird.

Wenn diese nicht ausreicht, um dem Kunden zu zeigen, wie das Gerät mit dem Logo seines Unternehmens aussehen wird, führt unsere Produktionsabteilung eine Simulation durch. Diese Simulation ist ein automatisch erstelltes Bild, das nicht unbedingt mit dem Endprodukt übereinstimmen muss. Angesichts der großen Vielfalt an Logos und Drucktechniken wird dann untersucht, ob das Projekt durchführbar ist, und dem Kunden das Endergebnis mitgeteilt.

Seitenanfang

2.4. Muster vor der Herstellung

Falls der Kunde es wünscht, kann ihm darüber hinaus ein Muster seines personalisierten Produkts an die von ihm angegebene Adresse zugeschickt werden. Dies muss vom Kunden zum Zeitpunkt der Auftragserteilung gegenüber der Vertriebsabteilung beantragt werden.

Dabei muss er beachten, dass die Musteranfertigung eine Verzögerung der Auftragsbearbeitung von mindestens einer (1) Woche zur Folge hat und alle aufgrund der Anfertigung und Verschickung des Musters entstehenden Kosten dem Kunden berechnet werden, ebenso wie alle Kosten, die aufgrund von Wiederholungen entstehen sollten, die durch Fehler oder vom Kunden beantragte Veränderungen der ursprünglichen Personalisierung verursacht werden.

Nur in den Fällen, in denen das gewählte Modell die Anfertigung eines Musters unumgänglich notwendig macht, übernimmt MemoriasUSB die Kosten dieses ersten Prototyps. Eventuelle Kosten für Wiederholungen aufgrund von Veränderungen, die in der vom Kunden bestätigten Fotomontage nicht enthalten waren, werden dem Kunden berechnet.

In den Fällen, in denen das Muster von MemoriasUSB dem Kunden leihweise überlassen wird, ist dieser verpflichtet es innerhalb der von MemoriasUSB festgelegten Frist zurückzugeben. Falls das Muster von MemoriasUSB verkauft wird, findet dies zum Preis statt, der von unserer Vertriebsabteilung bestimmt wird.

Seitenanfang

2.5. Toleranzen

Trotz der hohen Sorgfalt von MemoriasUSB bei der Auswahl der Hersteller kann es vorkommen, dass geringe Abweichungen zwischen den Farben der Endprodukte und den vom Kunden bestellten Farbcodes von PANTONE auftreten.

Die Vielfältigkeit der Geräte und Drucktechniken sowie die ständige Weiterentwicklung der verwendeten Tinten (vor allem aufgrund neuer Umweltnormen) ermöglichen nicht immer eine Tinte und einen Glanz entsprechend den vom Kunden angegebenen Farbcodes von PANTONE.

Diese geringen Abweichungen gehören zu den üblichen Toleranzen unserer Branche und müssen auch vom Kunden akzeptiert werden, der aus diesem Grund kein Recht hat, den Auftrag zu stornieren oder eine Entschädigung oder einen Schadensersatz zu fordern.

Die Zustimmung des Kunden zur Fotomontage enthebt MemoriasUSB jeder Verantwortung angesichts der später festgestellten Mängel.

Seitenanfang

3. Lagerung, Transport und Abholung bzw. Lieferung

Nach der Herstellung kann die Ware Ihres Auftrags nicht länger als zwei (2) Wochen in unseren Lagern in China verweilen. Vor Ablauf dieses Zeitraums wird sie an unsere Büros in Spanien verschickt.

Nach Erhalt der Zahlungsbestätigung des Gesamtbetrags setzen wir uns mit dem Kunden in Verbindung, um ihm das Lieferdatum mitzuteilen.

Der Kunde muss die Transportkosten innerhalb einer (1) Woche ab dem Zeitpunkt, zu dem er die Verschickung beantragt, zahlen.

Falls er die Transportkosten nicht innerhalb dieser ersten Woche zahlt, ist er verpflichtet, aufgrund der durch die Lagerung der Produkte für MemoriasUSB entstehenden Kosten einen wöchentlichen Betrag zu zahlen, der einem (1) Prozent des Auftragsbetrags plus MWSt. entspricht.

Unser ständiger Speditionspartner ist UPS, das weltweit führende Transportunternehmen. Bei UPS sind die zu befördernden Waren zu 100 % versichert.

Die auf der Website angegebene Lieferfrist beginnt zum Zeitpunkt der Auftragserteilung. Wenn keine Personalisierung der Geräte bestellt wird, beginnt die Lieferfrist zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlung des ersten Teilbetrags. Wenn eine Personalisierung der Geräte bestellt wird, beginnt die Lieferfrist zum Zeitpunkt, zu dem wir die notwendigen vektorisierten Dateien zur Verfügung gestellt bekommen (entweder nachdem der Kunde sie uns zugeschickt hat oder nachdem wir das zugeschickte Material entsprechend bearbeitet haben).

Falls Sie Ihre Ware in einem kürzeren Zeitraum erhalten möchten, haben Sie die Möglichkeit, unsere Serviceleistungen „Go achtundvierzig (48) Stunden“ oder „Priority fünf (5) Tage“ in Anspruch zu nehmen.

Eventuelle Verzögerungen bei der Auslieferung aus Gründen, die nicht in der Verantwortung von MemoriasUSB liegen (wie Wetterbedingungen, Naturkatastrophen, Zoll, Transportprobleme, terroristische Attentate, Zahlungsverzögerungen, Telekommunikationsprobleme sowie Handlungen, Reglungen oder Einschränkungen offizieller Behörden etc.), berechtigen den Kunden nicht, den Auftrag zu stornieren, die Annahme der Ware zu verweigern oder Entschädigungszahlungen zu fordern. MemoriasUSB kann nicht für Verzögerungen zur Verantwortung gezogen werden, die dem Unternehmen nicht zuzuschreiben sind.

Seitenanfang

4. Garantie

4.1. Qualität

MemoriasUSB bietet nur Qualitätsprodukte an und behält sich daher das Recht vor, einen Artikel einzuziehen bzw. die Lieferung auszusetzen, insofern die Qualitätsabteilung dies für notwendig hält. Sollte dies der Fall sein, setzen wir uns mit dem Kunden in Verbindung, um ihm den Grund dafür zu erläutern.

Seitenanfang

4.2. Garantieumfang

Die Batterien der MP3- und MP4-Player haben eine Garantie von drei (3) Monaten ab Rechnungsdatum. Die von MemoriasUSB vertriebenen Zubehörartikel (Ohrhörer, Ketten, Lanyards, Schlüsselanhänger, USB-Adapterkabel, USB-Netzteile etc.) haben keine Garantie. Die restlichen von MemoriasUSB vertriebenen USB-Geräte haben eine lebenslange Garantie gegen Herstellungsfehler. Diese Garantie deckt keine Schäden und Mängel, die durch unangemessene Benutzung entstehen.

Seitenanfang

4.3. Nichtigkeit der Garantien

In folgenden Fällen sind die oben genannten Garantien nicht anwendbar und können daher auch nicht vom Kunden beansprucht werden:

Um Material, das unter Garantie steht, an MemoriasUSB einzuschicken, muss der Kunde vorher bei unserer Reparaturabteilung eine Reparaturnummer anfordern, wozu er die im Abschnitt RMA beschriebenen Schritte auszuführen hat (s. u.).

Seitenanfang

4.4. Toleranzen bei der Anzahl

Alle Aufträge werden vor der Auslieferung in unseren Büros überprüft. Aufgrund des komplexen Prozesses der Herstellung, Zulieferung und Personalisierung der Geräte ist es dennoch möglich, dass die Stückzahl des an den Kunden gelieferten Auftrags bis zu zwei (2) Prozent von der bestellten Anzahl nach oben oder unten abweicht.

Der Kunde verpflichtet sich dazu, die gesamte Ware anzunehmen, wenn die ausgelieferte Stückzahl sich innerhalb der genannten Toleranzen von zwei Prozent (± 2 %) bewegt. Auf jeden Fall stellt MemoriasUSB dem Kunden die genaue Stückzahl der Auslieferung in Rechnung.

Seitenanfang

5. Beanstandungen und Rückgaben

5.1 Warenannahme und Neudefekte (DOA/Dead on Arrival)

Bei Empfang der Ware hat der Kunde unverzüglich den Zustand derselben zu überprüfen und festzustellen, ob diese mit der Bestellung übereinstimmt. Wenn die gelieferten Produkte in Art, Qualität und Anzahl nicht übereinstimmen oder wenn das Sicherheitssiegel der Verpackung beschädigt ist, darf er den Lieferschein nicht unterschreiben, sonder hat auf demselben den Vorfall zu vermerken und muss sich innerhalb von vierundzwanzig (24) Stunden mit uns unter der Telefonnummer +34 91 878 5850 in Verbindung setzen. Unsere Vertriebsabteilung wird daraufhin innerhalb von achtundvierzig (48) Stunden auf die Beanstandung antworten.

Beanstandungen, die nach Ablauf von fünf (5) Tagen ab dem Tag der Lieferung der Ware abgeschickt werden, werden nicht zur Kenntnis genommen. Nicht akzeptiert werden Beanstandungen von Artikeln, Zubehör oder Veränderungen, die vom Kunden nachträglich dem Auftrag hinzugefügt wurden, und von Material, das benutzt worden ist, unvollständig ist oder sich nicht in perfektem Zustand und in seiner Originalverpackung befindet.

Nach der definitiven Überprüfung des Materials durch unsere Technikabteilung wird die Beanstandung gegebenenfalls akzeptiert. Wie viel Zeit bis zur Entscheidung von MemoriasUSB über die Beanstandung vergeht, hängt vom jeweiligen Fall ab.

Seitenanfang

5.2 Return Merchandise Authorisation (RMA)

Wenn der Kunde an den gelieferten USB-Sticks einen Herstellungsfehler entdeckt, kann er sich mit unserem Kundendienst per E-Mail an support.de@memoriasusb.com in Verbindung setzen.

Einer unserer Sacharbeiter antwortet ihm und schickt ihm ein Reparaturantragsformular zu, auf dem er das Problem beschreiben kann.

Nach Erhalt des Reparaturantrags ordnen wir ihm eine Reparaturnummer zu (RMA), die der Kunde auf dem Reparaturetikett anzugeben hat, auf dem bereits unsere Adresse steht. Dann druckt er dieses Etikett, klebt es auf das Paket mit der zu reparierenden Ware und schickt sie uns frei zu.

Nach Erhalt der Ware untersuchen wir sie und führen die entsprechenden Tests durch. Falls die Ware beschädigt ist, reparieren oder ersetzen wir sie und schicken sie frei an den Kunden zurück.

MemoriasUSB versucht dabei, die ursprünglichen Eigenschaften des Produkts zu erhalten, kann jedoch bei Ersatz oder Reparatur nicht die Personalisierung der Geräte garantieren. In den Fällen, in denen das Produkt nicht repariert oder durch ein ähnliches ersetzt werden kann, behält sich MemoriasUSB das Recht vor, ein Produkt mit ähnlichen Eigenschaften zu liefern.

Die Abnutzung oder Beschädigung des Geräts oder der Personalisierung aufgrund des täglichen Gebrauchs kann auf keinen Fall Grund einer Beanstandung sein. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, das Produkt zu wählen, das sich am besten an seine Bedürfnisse anpasst.

Seitenanfang

5.3 Kosten für Beanstandungen und Rückgaben

MemoriasUSB übernimmt die Kosten für die Abholung der Produkte, wenn die Rückgabe aus Gründen stattfindet, die in der Verantwortung des Unternehmens liegen, ebenso wie die Kosten des späteren Transports zum Kunden. Wenn die Technikabteilung feststellt, dass der Mangel nicht in der Verantwortung von MemoriasUSB liegt, hat der Kunde die Transportkosten zu übernehmen. Falls der Kunde die Artikel an die Endnutzer verteilt hat, übernimmt MemoriasUSB nicht die Abholung an verschiedenen Orten.

Für Rückgaben, die auf einen Fehler des Kunden zurückzuführen sind, wird eine Bearbeitungsgebühr von mindestens dreißig (30) Euro erhoben.

Seitenanfang

6. Wirtschaftliche Bedingungen

6.1 Preise

Die Preise, die auf der Website genannt werden, enthalten weder die anwendbare Mehrwertsteuer (MWSt.) noch die Tantiemen für digitale Medien, Transport-, Bearbeitungs-, Verpackungs- und Personalisierungskosten; wir behalten uns das Recht vor, die Preise ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Wenn ein Kunde einen konkreten Auftrag erteilt, schicken wir ihm eine Proforma-Rechnung zu, aus der die genauen Kosten hervorgehen, die aus Gründen, die nicht in der Verantwortung von MemoriasUSB liegen, geringfügig von den auf der Website angegebenen abweichen können.

Seitenanfang

6.2 Rechnungsstellung und Zahlung

Insofern auf der von MemoriasUSB ausgestellten Proforma-Rechnung keine anderen Bedingungen vermerkt sind, hat der Kunde zum Zeitpunkt der Zustimmung zur Proforma-Rechnung hundert (100) Prozent des Wertes der bestellten Produkte zu zahlen.

Die Lieferung findet nicht statt, wenn wir nicht zuvor die Zahlungsbestätigung per Fax erhalten haben.

Wir akzeptieren Zahlungen sowohl per Banküberweisung als auch über Paypal, per Kreditkarte oder bankbestätigtem Scheck. Im Falle einer Überweisung senden Sie die entsprechenden Beträge bitte auf unser Konto bei der La Caixa, Kontonummer: 2100 1269 18 0200107569. Über die verschiedenen Einkaufsbedingungen informiert Sie Ihr Händler.

Alle nicht fristgerecht ausgeführten Zahlungen führen zur Erhebung einer Säumnisgebühr von anderthalb Prozent (1,5 %) pro Monat ab dem Fälligkeitsdatum. Die ausstehende Summe ist zehn (10) Tage nach Sendung einer erfolglosen Mahnung sofort mit vollem Recht und ohne weitere gerichtliche Formalitäten einklagbar. Wird die Zahlung nicht in der vorgesehenen Frist ausgeführt, wird der Fall an das zuständige Streitgericht weitergeleitet.

Bei Nichtzahlung eines jeden Betrags (einschließlich der Zinsen oder Strafgebühren) liefert MemoriasUSB die Ware nicht aus und behält sich die Eigentumsgewalt über die Ware als Sicherheit vor, bis die Zahlung ausgeführt wird.

Auf jeden Fall trägt der Kunde ab dem Moment, in dem MemoriasUSB ihm mitteilt, dass die Ware zur Auslieferung bereit ist, den Verlust bzw. die Zerstörung der Ware sowie alle Schäden, die die Ware erleiden oder verursachen kann.

Seitenanfang

7. Schutz der persönlichen Daten

Die von Ihnen anlässlich der Bestellung eines Angebots angegebenen Daten werden in die Datei „Potentielle Kunden“ aufgenommen, deren Eigentümer MemoriasUSB ist. Diese Daten werden von uns verwendet, um Ihren Auftrag bis zu Ihrer Zustimmung zu bearbeiten. Wenn Sie schließlich unserem Kostenvoranschlag zustimmen, werden Ihre Daten von der Datei „Potentielle Kunden“ in die Datei „Kunden“ übertragen, um den Auftrag und somit die bestehende geschäftliche Beziehung zu bearbeiten.

Darüber hinaus verwenden wir Ihre Daten, um Ihnen kommerzielle Informationen über MemoriasUSB zuzuschicken. Der Kunde hat die Möglichkeit, auf dem Auftragsformular das Kästchen „Ich möchte keine kommerziellen Informationen erhalten“ anzukreuzen. Ebenso kann er später jederzeit seine diesbezügliche Genehmigung zurückziehen, indem er eine E-Mail an lopd@memoriasusb.com sendet.

Er hat auch die Möglichkeit, sein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch der Daten geltend zu machen, auf jede Weise, die das Senden und den Empfang des entsprechenden Antrags bestätigen lässt, sowohl per Post an die Kommunikationsabteilung von MemoriasUSB, Polígono Industrial Európolis, Calle Sofía, 10 - 28232 Las Rozas (Spanien) als auch per E-Mail an lopd@memoriasusb.com.

Seitenanfang

7.1 Schutz der persönlichen Daten. Software-Serviceleistungen

Die vom Kunden zur Aufnahme in das USB-Gerät angegebenen Daten, insofern er eine oder mehrere Software-Serviceleistungen bestellt, werden streng vertraulich behandelt. Diese Daten werden so bearbeitet, dass der bestellte Software-Service geleistet werden kann, und nach der Ausführung der bestellten Serviceleistung aus unseren Dateien gelöscht.

Seitenanfang

8. Änderung und Gültigkeit

MemoriasUSB behält sich das Recht vor, die hier vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen zu verändern, falls das Unternehmen dies für notwendig hält. Keine dieser Änderungen ist rückwirkend, sodass die Version, der Sie zustimmen, jeweils die ist, die auf Ihren Auftrag angewendet wird.

Seitenanfang

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf diesen Vertrag ist das spanische Recht anwendbar, bzw., in den Fällen, in denen die regionale Rechtsprechung zuständig ist, das Recht der Region Madrid.

Falls Zweifel über die Auslegung und Ausführung dieses Vertrags auftreten sollten, versuchen die Parteien, eine beiderseitige gütige Einigung zu finden. Dazu können sie auf die Vermittlung durch einen Rechtsanwalt zurückgreifen. Sollte eine Einigung nicht möglich sein, verzichten die Parteien freiwillig und ausdrücklich auf jedes Sonderrecht und unterstellen sich freiwillig den Richtern und Gerichten der Stadt Madrid und deren Schiedsspruch in jedem Streitfall, der aufgrund der Auslegung und Ausführung des hier vorliegenden Dokuments entsteht.

Seitenanfang

10. Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Erteilung eines Auftrags an MemoriasUSB gilt als vorbehaltlose Anerkennung aller Bedingungen.

Seitenanfang