Privatsphärenpolitik bezüglich Daten mit personenbezogenem Charakter

Für das Sufen auf dieser Webseite (www.bq.com) müssen keine Informationen von persönlichem Charakter überlassen werden. Allerdings muss Memorias USB, S.L., gelegentlich bestimmte personenbezogene Daten des Nutzers anfordern, zum Beispiel bei der Abwicklung eines Kaufvorgangs. Zu anderen Anlässen kann der Nutzer freiwillig seine Daten an Memorias USB, S.L., übermitteln, um Informationen zu erhalten, den Newsletter zu abonnieren, oder bei der Registrierung eines Geräts.

In beiden Fällen handelt es sich bei den Daten, die Memorias USB, S.L., von seinen Kunden erhält, einzig und allein um diejenigen, die in den Formularfeldern genannte werden, in die diese Information eingetragen wird. Allgemein handelt es sich bei diesen Daten um: Name, Postanschrift, E-Mail und Telefonnummer. Für einen Kaufabschluss werden zusätzliche Daten zur Rechnungsstellung, Kredit- oder Debitkarte und Überweisung notwendig sein.

Kommunikation mit dem Nutzer über seine persönlichen Daten

Die von Memorias USB, S.L., eingesammelten Daten können dazu benutzt werden, den Nutzer zu diversen Zwecken zu kontaktieren:

  • a) Anlässlich eines Kaufs oder Erwerbs.
  • b) Anlässlich einer Rückgabe.
  • c) Wenn der Nutzer über ein Formular Kontakt zu Memorias USB, S.L., aufgenommen hat.
  • d) Wenn in einer der Politiken oder in den allgemeinen Bedingungen eine Änderung vorgenommen wird, die den Nutzer betreffen könnte.

  • In diesen Fällen kann Memorias USB, S.L., die persönlichen Daten dazu benutzen, den Nutzer zu kontaktieren, auch wenn dieser keine ausdrückliche Einwilligung dazu gegeben hat.

  • e) Zu Marketing- und Werbezwecken. Memorias USB, S.L., versendet Informationen zu kommerziellen oder Marketingzwecken per E-Mail nur, wenn der Nutzer dazu seine ausdrückliche Einwilligung gegeben hat, oder wenn er den Newsletter abonniert hat, oder auch, wenn er während des Registrierungs- oder Kaufvorgangs seine Einwilligung erklärt hat.

Haftung für die Wahrhaftigkeit der persönlichen Daten

Memorias USB, S.L., betrachtet alls vom Nutzer erhaltenen Informationen als authentisch. Da es nicht über die notwendigen Tools zur Überprüfung der Wahrhaftigkeit dieser Daten verfügt, liegt es nicht in der Verantwortlichkeit von Memorias USB, S.L., die Authentizität dieser Daten zu garantieren. Der Nutzer ist der alleinige Verantwortliche, wenn durch falsche oder ungenaue Informationen Memorias USB, S.L., oder Dritten Schäden jedlicher Art entstehen sollten.

Persönliche Daten von Minderjährigen

Memorias USB, S.L., sammelt nicht bewusst Informationen zu Minderjährigen; es sei denn, es liege eine ausdrückliche Einwilligung seitens der Eltern oder der gesetzlich Verantwortlichen vor. Allerdings verfügt Memorias USB, S.L., nicht über die notwendigen Tools, um das Alter der Nutzer zu überprüfen, weshalb es nicht haftet, wenn sich unter den gespeicherten persönlichen Daten die Daten von Minderjährigen befinden sollten. Sollten Sie Kenntnis erlangen, dass Memorias USB, S.L., über die persönlichen Daten Minderjähriger Verfügt, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf unter der Adresse lopd@memoriasusb.com, damit wir diese Daten löschen können.

Einsicht, Berichtigung oder Löschen persönlicher Daten

Jeder Nutzer kann jederzeit sein Recht auf Einsicht, Berichtigung, Löschen oder Einwendung gegen die Verarbeitung seiner Daten wahrnehmen. Zur Wahrnehmung irgendeines dieser Rechte im Rahmen der Bestimmungen des Organgesetzes über den Schutz personenbezogender Daten können Sie sich an über jedes Medium, bei dem der Versand und der Empfang der Mitteilung nachgewiesen werden kann, an Memorias USB, S.L., wenden unter der Anschrift Calle Sofía, 10. Parque Industrial y Tecnológico Európolis, 28232 Las Rozas (Madrid), zu Händen Abteilung Kommunikationen, oder per E-Mail an lopd@memoriasusb.com.

Memorias USB, S.L. ist bemüht, die Informationen seiner Kunden so genau und aktuell wie möglich zu halten. Wenn der Nutzer der Ansicht ist, seine persönlichen Daten seien unkorrekt oder unvollständig, sollte er sich mit Memorias USB, S.L., über die zuvor genannten Wege in Kontakt setzen.

Verbreitung und Überlassung an Dritte

Memorias USB, S.L., verfolgt eine gewissenhafte Politik hinsichtlich der Verarbeitung persönlicher Daten. Daher werden persönliche Daten, die über seine Webseiten erfasst wurden, an Dritte weder verkauft noch ihnen überlassen. Dessen ungeachtet können bestimmte persönliche Daten seiner Nutzer mitgeteilt werden an:

  • a) strategische Gesellschafter oder Partner zu nichtkommerziellen Zwecken.
  • b) Plattformen für den Massenversand von Mitteilungen, die Sie zu Informations- und kommerziellen Zwecken kontaktieren.

Memorias USB, S.L., führt alle gesetzlich und administrativ vorgesehenen Maßnahmen durch, um zu verhindern, dass die von den Nutzern zur Verfügung gestellten persönlichen Daten verbreitet werden, verloren gehen oder gestohlen werden können und erfüllt damit die einschlägige Gesetzgebung. Diese Daten werden nur nach einer gerichtlichen Aufforderung oder einer Aufforderung durch eine zuständige öffentliche oder Regierungsbehörde veröffentlicht oder verbreitet.

Nutzung von Links

Über diese Webseite kann der Nutzer über Links auf die Seiten Dritter gelangen. Memorias USB, S.L., haftet nicht für den Schutz und die Privatsphäre von Informationen, die anderen Webseiten gegeben werden. Daher sollten Sie, bevor Sie Ihre Daten in diesen Seiten eintragen, deren Privatsphärenpolitik überprüfen.

Fragen zur Datenverarbeitung und zur Privatsphäre

Sollten Sie irgendwelche Fragen zu unsere Politik der Verarbeitung personenbezogener Daten oder zur Privatsphärenpolitik von Memorias USB, S.L., haben, kontaktieren Sie uns unter lopd@memoriasusb.com.

Memorias USB, S.L., behält sich das Recht vor, seine Privatsphärenpolitik jederzeit zu aktualisieren. Madrid, den 28. März 2014.